"Liebster Award" 2



Ich wurde von der lieben Rachel von Chellush's Bücherwelt erneut für den "Liebster Award" nominiert. Dankeschön dafür, natürlich beantworte ich wieder gerne deine Fragen!

Wenn du von Jemandem nominiert wirst, musst du: 

1. die Fragen beantworten, die dir gestellt wurden
2. 11 Blogs nominieren, die unter 200 Follower haben
3. dir 11 Fragen ausdenken, die die Nominierten beantworten sollen
4. die Person verlinken, die dich nominiert hat


Also beginne ich nun damit, die Fragen von Rachel zu beantworten!



1).Wann hast du das Lesen für dich entdeckt?

Das ist tatsächlich noch gar nicht so lange her. Schließlich bin ich auch noch nicht soo alt. *grins* Ich schätze, dass ich etwa seit 2 Jahren wirklich regelmäßig lese.

2). Was hat dich zum Bloggen inspiriert?

Was mich nun genau dazu inspiriert hat, weiß ich nicht mehr so ganz genau, aber größtenteils waren es andere Blogger. Hauptsächlich Blogger, die auch auf YouTube tätig sind. 

3). Welches Buchende würdest du am Liebsten umschreiben?

Ich überlege und überlege, muss aber ehrlicherweise zugeben, dass mir gerade kein Buch in den Sinn kommt. Ich glaube, dass mich noch kein Ende an die Verzweiflung getrieben hat, aber sicher bin ich mir gerade auch nicht... :D

4), Nimmst du an Lesechallenges teil, wenn ja an welchen?

Nein. Warum? Ich bin ein unglaublich fauler Mensch und kann selten Sachen einhalten, die ich mir vornehme, also lese ich, worauf ich gerade Lust habe oder Rezensionsexemplare. :D

5). Was ist dein absolutes Lieblingsbuch?

Ich bin noch auf der Suche *grins* Einer meiner Favoriten ist aber "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Warum? Weil dieses Buch einfach unglaublich emotional ist. Das erste Buch, wo ich fast geweint hätte. Aber leider nur fast. :D

6). Welchen Autor würdest du am Liebsten mal persönlich treffen?

John Green. Ein absolut unglaublich interessanter Mensch.

7).Welchen Autor würdest du gerne deine Meinung sagen?

Kerstin Gier. Ich habe sie schon einmal getroffen, leider als ich noch schüchtern und sehr jung war. Vielleicht habe ich ja noch einmal eine Chance dazu. Das würde mich sehr freuen. Eine tolle Autorin!

9). Was war das schlechteste Buch, was du je gelesen hast?

"Mit dir an meiner Seite". Ich habe bis heute nicht geschafft dieses Buch über 150 Seiten zu lesen. Ich weiß leider nicht, woran es liegt. Aber es passt einfach nicht.

10). Was ist deine schlechteste Leseangewohnheit?

Ich kann entweder nur lesen, wenn ich im Schneidersitz auf meinem Bett sitze oder durch die Gegend laufe. Ich weiß nicht, woran das liegt. Aber nur ganz selten kann ich an anderen Orten oder Positionen lesen. Komisch oder?!

11). Hörst du beim Lesen gerne Musik?

Nein *grins* Ich höre Metal und kann mich dabei nicht auf das Lesen konzentrieren haha :D Diese Musik lenkt meinen Kopf zu sehr ab. Und ich lese nicht gerne halbherzig, deswegen kann ich nicht mit Musik lesen. Es funktioniert einfach nicht. 

Leider kann ich mir keine 11 Blogs aus dem Leib schnitzen, die mir jetzt gerade auf Anhieb einfallen, deswegen nominiere ich nur 3 Personen: 


Hier sind meine 11 Fragen an euch: 

1. Welches Buch ist euer Highlight im Jahr 2014 gewesen?
2. Welchen Charakter ist euch bis heute in Erinnerung geblieben?
3. Wo lest ihr? Habt ihr eine bestimmte Zeit zum Lesen? 
4. Welches Genre kann euch immer wieder auf's Neue begeistern?
5. Auf welchen Lesungen wart ihr bisher schon?
6. Habt ihr euch irgendwelche Ziele für 2015 gesetzt? ( z.B. SuB verkleinern etc...) 
7. Wo stehen eure Bücher bzw. euer Bücherregal?
8. Wartet ihr auf besondere Neuerscheinungen im Jahr 2015? 
9. In welchen Büchern habt ihr schon eine Widmung? In welchen wollt ihr unbedingt noch eine haben? 
10. eBook oder Print?
11. Habt ihr ein Lieblingszitat aus einem Buch?


Viel Spaß! ♥


Kommentare:

  1. Wenn du nochmal die Chance hast Kerstin Gier zu treffen, was würdest du denn zu ihr sagen wollen? Denn schließlich hast du ja diese Autorin erwähnt, wen du gerne mal die Meinung sagen willst. Ich kenne sie leider nicht, und hab auch leider noch kein Buch von ihr gelesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde ihr sagen wollen, dass sie eine ganz tolle Autorin ist! Aber auch menschlich eine tolle Person abgibt. Du solltest dir unbedingt die Bücher von Kerstin Gier anschauen, sie schreibt ganz umwerfend! Zum Beispiel die Edelsteintriologie oder jetzt ganz aktuell die Silber- Triologie! Aber auch viele Frauenromane.

      Liebe Grüße
      Gina ♥

      Löschen